Zeugnisse

Der Glaube an die Kraft des Wortes

„Ich konnte nicht aufhören, Gott zu preisen, denn ich konnte kaum fassen, was ich da sah. Vor mir stand Erbol, ein Kasache, ein Muslim, der die Bibel küsste, weil Gottes Wort so wertvoll für ihn war... Was wir heute in Zentralasien erleben, ist eindeutig Gottes Wirken durch Sein Wort. Es ist die Zeit der Aussaat. Gott schenkt dafür wunderbare Möglichkeiten, und wir müssen sie nutzen, denn es wird auch eine Verfolgung des Wortes geben!“

Gottes Wort für alle Völker
Kasachstan
13.12.2022

David, wie bist Du Erbol begegnet?

Das war an einer Tankstelle. Erbol arbeitete dort und half mir beim Tanken. Er war schon älter, also fragte ich ihn, ob er schon Enkel hätte. „Fünf“, sagte Erbol. Ich sagte,  dass ich ihm eine Kinderbibel in seiner Muttersprache geben wolle, in Kasachisch. Als Erbol die Kinderbibel sah, sagte er sofort: „Dieses Buch will ich lesen!“ Da gab ich  ihm auch eine Bibel in Kasachisch. Sichtlich bewegt nahm Erbol die Bücher entgegen, legte sie übereinander, erhob seine Arme symbolisch zum Himmel und küsste die  Bücher.  

„Was ist das heute nur für ein besonderer Tag, ein Tag der Freude!“, sagte  er mit Tränen in den Augen. „Danke Dir, Kuday (Gott)!“ Ich konnte nicht aufhören, Gott zu preisen, denn ich konnte kaum fassen, was ich da sah. Vor mir stand Erbol, ein Kasache, ein Muslim, der die Bibel küsste, weil Gottes Wort so wertvoll für ihn war. Schon mein ganzes Leben lang glaube ich an Jesus Christus, und nicht ein einziges Mal habe ich meine Bibel geküsst... Interessant ist auch, was eine Woche später geschah,  als mir der Gedanke kam, dass es vielleicht nur Erbols Emotionen waren, die ihn zu einer solchen ehrfurchtsvollen Geste bewegt hatten, oder dass er mir einfach nur etwas vorgemacht hatte. Also fuhr ich nochmal zur Tankstelle. Erbol war dort, erkannte mich sofort und dankte mir nochmals für die Bibeln. Zu meinem Erstaunen erzählte er mir, er fände die Bibel so interessant, und die Hälfte des Neuen Testaments hätte er schon durchgelesen. „Und auch meine Nachbarin, die Natascha, spricht  gut Kasachisch“, fügte er hinzu, „und sie würde dieses Buch auch gerne lesen.“ Meine Zweifel waren verflogen, und ich gab ihm für seine Nachbarin eine Bibel mit Paralleltexten in Russisch und Kasachisch.

Was bedeutet das Bibelprojekt im Kontext Zentralasiens?

Was wir heute in Zentralasien erleben, ist eindeutig Gottes Wirken durch Sein Wort. Es ist die Zeit der Aussaat. Wie in der ganzen Welt, so gibt es auch bei uns Krisen, die Menschen haben Ängste, es herrscht Unsicherheit. Gerade in diesen Zeiten suchen die Menschen nach einem Halt. Sie suchen nach Gott. Sie suchen den Glauben. Wir wollen in ganz Zentralasien 1 Million Menschen mit Gottes Wort erreichen, in verschiedenen Sprachen. Dabei ist es uns wichtig, dass Gottes Wort in Familien gelangt. Dafür schenkt Gott offene Türen und Möglichkeiten, die wir nutzen müssen -  wie die Übersetzung von Bibeln und Kinderbibeln in Sprachen von Völkern Zentralasiens.

Wie laufen die Übersetzungsarbeiten?

Mit der Übersetzung der Bibel ins Kasachische hat Gott uns vor einigen Jahren eine gewaltige Aufgabe anvertraut. Es war Neuland für uns, aber gleichzeitig hat Gott ganz klar geführt. Vor allem hat Er ein wunderbares Team von treuen, kompetenten und hingegebenen Kasachen geschenkt. Sie arbeiten auch heute ständig an der Überarbeitung des Textes in der kasachischen Sprache für jede weitere Auflage der Bibel. Allein von Gottes Wort in der kasachischen Sprache sind bereits über 100.000 Exemplare (Bibeln, Neue Testamente) verteilt worden.

Gleichzeitig werden die Bibelübersetzungen anderer Sprachen neu verlegt und gedruckt. Vor allem aber wird die Kinderbibel in zahlreiche Sprachen Zentralasiens   übersetzt. Sie enthält Geschichten aus den 66 Büchern der Bibel, wunderbare Illustrationen und jetzt auch einen QR-Code zu jeder Geschichte, der zu einer Bibel-App führt. Hier können kleine und große Leser und Interessenten die Bibelgeschichten als Hörbuch mitverfolgen, wunderbar gelesen von begabten Sprechern und mit Musik   des entsprechenden Volkes hinterlegt.

Wofür können wir beten?

Die Unterstützung im Gebet ist sehr wichtig. Trotz aller positiven Entwicklungen müssen wir damit rechnen, dass es eine Verfolgung von Gottes Wort geben wird. Beten Sie für das Übersetzer-Team, für Gesundheit und Kraft, für einen starken Glauben. Wer daran arbeitet, Gottes Wort zu verbreiten, wird vom Widersacher angefochten. Auch die fachlichen Anforderungen sind hoch. Die kasachische Sprache entwickelt sich weiter, aber dennoch gibt es viele Begriffe, für die eine kasachische Entsprechung gänzlich fehlt.  Immer wieder brauchen wir die Anleitung des Heiligen Geistes, der die korrekte Übertragung vorgibt. Beten Sie für die Menschen in Zentralasien, denen wir Gottes Wort bringen dürfen, für Menschen wie Erbol, für die Familien. Gott kann ihre Herzen für die Botschaft des Evangeliums öffnen - durch Sein Wort, denn Gottes Wort ist auch heute mächtig, das Leben von Menschen zu verändern. Danke für Ihr Gebet und Ihre Unterstützung!

Die Kinderbibel gibt es auch als Audioapp in Türkisch, Usbekisch, Kirgisisch, Tadschikisch, Kasachisch und Russisch!

Hier herunterladen:

Apple Appstore

Google Playstore

No items found.

Ihre Spende hilft

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie den Übersetzungsprozess und den Druck der Bibel!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Spenden

Ihre Spende hilft

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie den Übersetzungsprozess und den Druck der Bibel!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

WIE GOTT WIRKT

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Melden Sie sich für den Bibel-Mission Newsletter an!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden! Regelmäßig versenden wir aktuelle Informationen und Gebetsanliegen. Einfach hier anmelden und updates darüber erhalten, wie Gott wirkt und Gebet erhört.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
W3Schools