Über uns

Unsere Vision

Wir dienen mit, für und durch Gemeinden. Es ist uns wichtig, dass unsere Partnergemeinden evangelistisch ausgerichtet sind, eine biblische Lehre vermitteln und Friedensstifter in ihrer Umgebung und darüber hinaus sind.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Gläubigen der Ortsgemeinden auszubilden und für ihren Dienst auszurüsten, damit sie die Menschen in ihrem Umfeld mit der Botschaft Jesu Christi erreichen und neue Gemeinden gründen.

EVANGELISATION

Ziel ist es, Christen und Gemeinden auf dem Missionsfeld für ihren Dienst auszurüsten, damit sie Menschen mit dem Evangelium erreichen.

SCHULUNG

Ziel ist es, Menschen in der Nachfolge zu schulen und für den Dienst in der Gemeinde auszurüsten.

DIAKONIE

Ziel ist es, die Gemeinden auf dem Missionsfeld auszurüsten, damit sie Menschen in Not helfen und zum Zeugnis für Gottes Liebe werden können.

Unser Missionsfeld

Unsere Geschichte

Seit über 30 Jahren gebraucht Gott das Missionswerk Bibel-Mission, um Menschen für Christus zu gewinnen.Durch Sein Wirken konnten ungezählte Menschen die rettende Botschaft des Evangeliums erhalten und annehmen.Ihm sei die Ehre dafür!

Johann Pauls

Gründer der Bibel-Mission

Das Missionswerk Bibel-Mission geht aus dem Dienst der Slawischen Evangeliums-Vereinigung hervor, gegründet 1934 durch Peter Deyneka Sr.


Das Missionswerk Bibel-Mission geht aus dem Dienst der Slawischen Evangeliums-Vereinigung hervor, gegründet 1934 durch Peter Deyneka Sr.

Gründung der Bibel-Mission e. V. Deutschland durch Johann Pauls.

Historische Veränderungen ermöglichen schnelle Entwicklung des Dienstes

80er Jahre:
Die Grenzen zur UdSSR sind geschlossen. Gottes Wort wird ins Land geschmuggelt.

1989:
Fall des „Eisernen Vorhangs“ und Öffnung der Grenzen zur Sowjetunion  massenhafte Verbreitung und Verkündigung des Evangeliums.

Start humanitärer Hilfsprojekte

Start der Fern-Bibelschule

Entwicklung von Infrastruktur und Projekten    

Regionale Missionszentren der Bibel-Mission entstehen in: Russland (Moskau, Omsk), Weißrussland (Minsk), Ukraine (Kiew),
Moldawien (Chisinau), Zentralasien (Almaty)    

Start und Entwicklung von Projekten in den Bereichen Evangelisation – Schulung – Diakonie  

Ausbau von Vision und Strategie    

Wir richten Projekte auf die Vision Menschen für Christus gewinnen mit dem Ziel der Gemeindegründung aus.    

Wir dienen strategisch mit, für und durch Gemeinden.    

Gott führt uns auf neue Missionsfelder zu unerreichten Völkern: Pamir-Völker in Tadschikistan, Tschetschenien, Dagestan, Abchasien, Krim-Tataren    

Auftrag Jüngerschaft: wir wollen den Ortsgemeinden helfen, junge Leute durch strategische Jüngerschaft auf den Dienst in kommenden Generationen vorzubereiten.  

BM Partner

Wir glauben an:

Wir glauben an die ganze Heilige Schrift, als das von Gott eingegebene Wort Gottes, vollständig, ausreichend und von höchster, endgültiger Autorität.
 
Wir glauben an den einen, wahren, ewigen, in drei Personen existierenden Gott (Vater, Sohn und Heiliger Geist).

Wir glauben an Jesus Christus, den ewigen Gott, der durch die Jungfrauengeburt wahrer Mensch wurde, der ein sündloses Leben auf dieser Erde führte, der am Kreuz auf Golgatha sein Leben als stellvertretendes und Gott wohlgefälliges Opfer gab, der am dritten Tag leibhaftig von den Toten auferstand, der leiblich aufgefahren ist in den Himmel und nun zur Rechten Gottes sitzt als unser Hohepriester.

Wir glauben an den Heiligen Geist, der die Menschen von der Sünde überführt, in ihnen den wahren Glauben und Umkehr bewirkt und sie zu Kindern Gottes macht, der sie in den Leib Jesu hinein tauft, versiegelt, sie bewohnt, heiligt und zu besonderen Diensten beruft und sendet.

Wir glauben, dass Gott den Menschen nach seinem Ebenbild geschaffen hat, dass der Mensch willentlich und bewusst gegen Gott gesündigt und dadurch über sich und seine Nachkommen körperlichen und geistlichen Tod gebracht hat.

Wir glauben, dass der Mensch vor Gott nicht durch des Gesetzes Werke gerecht wird, sondern allein durch den Glauben an Jesus Christus, der am Kreuz auf Golgatha stellvertretend für uns gestorben ist, dass die Glaubenden durch das Wort Gottes und den Heiligen Geist von oben zu neuem Leben geboren werden, dass alle wahrhaftig Wiedergeborenen vom Heiligen Geist in den Leib Christi hinein getauft werden.

Wir glauben, dass die biblische Ortsgemeinde die Organisation der Gläubigen am Ort ist, die zusammenkommen zur Gemeinschaft, zur Verkündigung des Wortes Gottes, zum Gebet, zur gegenseitigen Stärkung und Hilfeleistung.

Wir glauben, dass die Wassertaufe eine symbolische Handlung ist, die die Erlösung des Glaubens auf bildhafte Weise darstellt und ein Bekenntnis des Täuflings ist. Sie geschieht durch ein einmaliges Untertauchen des Täuflings im Wasser.

Wir glauben, dass das Mahl des Herrn (Brotbrechen) eine symbolische Handlung ist, die das Erlösungswerk Jesu Christi darstellt und zur Erinnerung, Danksagung, Verkündigung und Hoffnung gegeben ist.

Wir glauben, dass alle wahrhaft wiedergeborenen Christen entrückt und vor den Richterstuhl Jesu Christi gestellt werden, wo jeder gemäß seinem Handeln bei Leibesleben, es sei gut oder böse, empfangen wird.

WIE GOTT WIRKT

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Melden Sie sich für den Bibel-Mission Newsletter an!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden! Regelmäßig versenden wir aktuelle Informationen und Gebetsanliegen. Einfach hier anmelden und updates darüber erhalten, wie Gott wirkt und Gebet erhört.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
W3Schools