Zeugnisse

Eine Weihnachtsgeschichte aus Ajvadsch

50 Kinder werden an diesem Tag die Botschaft und die Freude von Weihnachten in ihre Familien tragen, in die Lehmhäuser von Ajvadsch. Mehrere Familien besuchen inzwischen regelmäßig die Gebetstreffen und Bibelstunden in Tschorschanbes Haus. Und wie in Tadschikistan üblich, werden bei diesen Zusammenkünften Geschichten erzählt, Geschichten von Gottes Wirken. Geschichten, wie die Weihnachtsgeschichte aus Ajvadsch.

Weihnachtspäckchen
Tadschikistan
13.12.2022

Das Dorf mit dem seltsamen Namen Ajvadsch ist in vieler Hinsicht sonderbar. Es ist einer dieser entlegenen Orte Tadschikistans, in dem Gott außergewöhnliche   Geschichten schreibt.Nur sechs Kilometer sind es bis zur Grenze Afghanistans. Die Bewohner der Siedlung sind Araber, Nachkommen einstiger arabischer Eroberer, die auf tadschikischem Boden zurückblieben und über die Jahrhunderte ihre Sprache verloren. Abgeschieden leben sie heute in ärmlichen Lehmhäusern, vergessen vom Rest der Welt - doch nicht von Gott!

Weil Er die Menschen von Ajvadsch kennt und liebt, hat Er Seine Kinder an diesen Ort gesandt, damit sie den Menschen von Jesus Christus erzählen. Deshalb wird   heute Weihnachten gefeiert, Weihnachten in Ajvadsch.

Zu  den  wunderbaren Geschichten von Ajvadsch gehört auch die Geschichte von Tschorschanbe, einem Tadschiken arabischer Abstammung. Vor Jahren schon hatte er christliche Radiosendungen in iranischer Sprache gehört und war zum Glauben an Jesus Christus gekommen. Doch niemand im Dorf hatte  davon  gewusst. Auch Tschorschanbes Frau hatte den Glauben an Jesus angenommen. Tschorschanbe hatte nie eine Bibel gesehen oder gelesen, und er hatte auch nicht geahnt, dass es andere Christen in Tadschikistan gab.

Als Christen aus Dushanbe vor einigen Jahren erstmals Ajvadsch besuchten, staunten sie darüber, hier einen Bruder im Herrn anzutreffen. Tschorschanbe jedoch war von Freude und Dankbarkeit überwältigt! Endlich konnte er verstehen, dass seine Frau und er nicht allein waren, und endlich erhielten sie eine Bibel in der Sprache, die sie heute sprechen und verstehen können - Tadschikisch. Für Tschorschanbe stand fest, dass sein Haus für Christen aus ganz Tadschikistan stets offenstehen würde.

Heute hat er Kinder und ihre Eltern aus dem ganzen Dorf eingeladen, denn ein Team von tadschikischen und russischen Geschwistern war gekommen, um mit den Kindern Weihnachten zu feiern! Dem Ansturm von 50 Kindern scheint Tschorschanbes Haus nicht gewachsen. Es ist viel zu wenig Platz, durch die Holzrahmen in  den Lehmwänden zieht es, einige Ritzen sind notdürftig mit Klebeband abgedichtet. Die schwache Beleuchtung lässt die lehmbeschmierten Wände noch dunkler   erscheinen...  

Doch inmitten dieser Enge macht sich Weihnachtsstimmung breit. Der Dastarchan (niedriger  Esstisch  auf  dem  Boden) wird gedeckt und es gibt Plow, mit dem die Tadschiken seit Jahrhunderten Gäste bewirten, die von Gott gesandt sind. Und dann  das  Weihnachtsprogramm  für  die  Kinder!  Gemeinsam  werden christliche   Lieder auf Tadschikisch gelernt, Spiele gespielt, und alle hören die Weihnachtsgeschichte von Jesus, den Gott in diese Welt gesandt hat, um die Menschen zu retten, auch die Kinder von Ajvadsch. Als Zeichen dieses Geschenkes von Gott bekommen auch die Kinder von Ajvadsch ein Weihnachtsgeschenk. In das Stimmengewirr von Kindern, die sich einfach nur riesig freuen, ruft ein Mädchen und spricht aus, was alle empfinden: „Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich ein Geschenk bekommen, und das auch noch am Geburtstag von Jesus!“

No items found.

Weihnachtsfreude schenken

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

In einigen Ländern werden die Geschenke vor Ort eingekauft und gepackt! Mit ihrer Spende ermöglichen Sie diese Geschenke!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Spenden

Weihnachtsfreude schenken

In einigen Ländern werden die Geschenke vor Ort eingekauft und gepackt! Mit ihrer Spende ermöglichen Sie diese Geschenke!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

WIE GOTT WIRKT

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Melden Sie sich für den Bibel-Mission Newsletter an!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden! Regelmäßig versenden wir aktuelle Informationen und Gebetsanliegen. Einfach hier anmelden und updates darüber erhalten, wie Gott wirkt und Gebet erhört.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
W3Schools